Leitstern

Gewiss ist die Vollkommenheit unerreichbar. Sie hat nur den Sinn, deinen Weg wie ein Stern zu leiten.

(Antoine de Saint-Exupéry)

Philadelphia Performance Profile

Der Sextant dient der Navigation auf See mit Hilfe der Position der Sterne. Unser Sextant ist das „Philadelphia Performance Profile“. Mit diesem bestimmen wir den Stand von 7 Kriterien, die für die Leistungsfähigkeit von Individuen oder Organisationen maßgeblich sind.

Das Philadelphia Performance Profile ist ein Analyseverfahren zur Messung und Steuerung der Schlüsselressourcen im Unternehmen. Es unterstützt bei der Unternehmenssteuerung.

Der „Organizational Performance Check“ dient als Messinstrument für sieben Erfolgsfaktoren der Organisation. Die Ergebnisse liefern wichtige Erkenntnisse für die Unternehmensführung und Organisationsentwicklung.

Der „Individual Performance Check“ dient Führungskräften als 360°-Feedback-Instrument über ihren Führungsstil. Die Ergebnisse können gezielt als Grundlage für Training und Coaching genutzt werden.

Durch das integrierte Beratungskonzept wird eine umfassende Organisations- und Personalentwicklung eingeleitet und die Fortschritte regelmäßig erhoben.

Mit dem Philadelphia Performance Profile (PPP) helfen wir Organisationen und Einzelpersonen, die Leistungsfähigkeit nachhaltig zu verbessern – also mit dem ‚Triple P’ zum ‚Triple A’!

„Panta rhei“ oder „Alles fließt“ soll der antike Philosoph Heraklit gesagt haben. „Der Wechsel allein ist das Beständige“, ist die neuzeitliche Übersetzung durch Arthur Schopenhauer.

Und so sind wir als einzelner Mensch, als Gruppe oder Organisation immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt. Manchmal sind die Veränderungen nur eine geringfügige Anpassung, manchmal große Umstürze. Doch egal, ob es sich um Evolution oder Revolution handelt, stets verlangt es von uns, „vertrautes Land zu verlassen“, „in See zu stechen“, „die Segel zu setzen“ und „zu neuen Ufern aufzubrechen“.

In der Seefahrt braucht es die Kunst der Navigation, das Geschick des Steuermanns und die Kraft der Mannschaft – und ein gemeinsames Ziel! Das gilt auch für die Unternehmenssteuerung.

Was unsere Kunden dazu sagen

In einem großen Konzern wie der A1 Telekom Austria gibt es ständig Veränderungen. Philadelphia Management hat uns dabei in zahlreichen Projekten im Festnetz- und Mobilfunkbereich - sowohl national als auch international - sehr erfolgreich beraten. Erich Cibulkas Branchenkenntnis und seine umfangreiche Change-Erfahrung kamen uns dabei sehr zugute.

Mag. Christian Stieglitz, HR Director, A1 Telekom Austria AG

Unser Angebot

  • Unternehmenssteuerung mit  dem Philadelphia Performance Profile®
  • Führung
  • Unternehmenskultur
  • Arbeitspsychologie

Ausgezeichnet

Das „Philadelphia Performance Profile“ wurde von der Wirtschaftsagentur Wien mit dem Dienstleistungs-Award 2012 für innovative Ideen ausgezeichnet.

Preisverleihung der Wirtschaftsagentur Wien an www.philadelphia-management.at für die Entwicklung des Philadelphia Performance Profile: links im Bild Brigitte Jank, Präsidentin der Wirtschaftskammer Wien, rechts im Bild Erich Cibulka, in der Mitte Ulrike Cibulka

Ich möchte Ihnen sehr herzlich zur Auszeichnung mit dem Dienstleistungs-Award gratulieren! Sie setzen mit ihren innovativen Ideen nicht nur neue Standards im Personalbereich, sondern Sie sorgen damit auch für bedeutsame wirtschaftliche Impulse. Ihre Firma leistet damit einen wesentlichen Beitrag für eine ‚gesunde‘ Wirtschaft.

Brigitte Jank, Präsidentin der Wirtschaftskammer Wien